Jonas Zürcher, Cembalo

Jonas Zürcher wurde in Stans geboren und ist im aargauischen Reusstal aufgewachsen. Von 2006 bis 2012 absolvierte er an der Zürcher Hochschule der Künste das Bachelor- sowie das pädagogische Master-Studium bei Prof. Adalbert Roetschi mit Hauptfach Klavier. Während dieser Zeit trat er zudem als Solist mit dem Huttwiler Kammerorchester auf und spielte Werke von Erich Schmid im Radio-Studio Zürich ein. Aus Interesse am historisch orientierten Musizieren setzte er sein Studium an der ZHdK von 2012 bis 2014 im Rahmen des Cembalo-Performance-Masters bei Prof. Michael Biehl fort und ist seit 2013 Mitglied des Barock-Ensembles Lusciniol. Zur künstlerischen Bereicherung besuchte er im Sommer 2014 den Cembalo-Meisterkurs bei Aline Zylberajch. Im Winter 2015 wirkte er an der Aufführung der Konzerte für die drei und vier Cembali von J. S. Bach unter der Leitung von Monika Baer mit. Jonas Zürcher ist passionierter Pädagoge und unterrichtet an der Musikschule Knonauer Amt das Fach Klavier.